BayWa bündelt Flachdach-Kompetenz

München, 26.06.2017 – Flachdächer sind oftmals komplex – sowohl in der Planung als auch hinsichtlich der gewählten Baumaterialien und der Bauausführung. Deshalb sind Expertenwissen und praktisches Know-how von Anfang eine wichtige Voraussetzung, damit das Dach jahrelang zuverlässig seine Schutzfunktion behält. Die BayWa hat sich strategisch darauf eingestellt und bündelt ihre Flachdach-Kompetenzen im Baustoffbereich. Ziel ist es, sich noch stärker als Partner des Profi-Verarbeiters und der marktführenden Industrie zu positionieren und die Marktstellung weiter auszubauen.

Die BayWa setzt für den Bereich Flachdach zukünftig auf ein Spezialistenteam – bestehend aus Außendienstmitarbeitern und einem zentralen Fachbereich in München-Moosfeld. Für die Kunden bringt dies sowohl eine optimale Unterstützung vor Ort als auch eine ebenso gute überregionale Erreichbarkeit. Das gebündelte Know-how steht damit deutschlandweit zur Verfügung. Das Spektrum der neuen Flachdach-Einheit reicht vom klassischen Einfamilienhaus bis hin zum Industriebau.

Die zentrale Einheit mit Sitz in München-Moosfeld steht unter der Leitung von Werner Rohrhofer und wird unterstützt von dem Kooperationspartner Zenit, vertreten durch Regina Jansen und Rainer Arnold. Zusammen mit den Außendienstmitarbeitern können sie als Team flexibel auf individuelle Anforderungen eingehen und zugleich gebündeltes Fachwissen einbringen. Da die BayWa ausschließlich mit führenden Herstellern der Branche zusammenarbeitet, ist zudem stets die Zulassung der qualitativ hochwertigen Produkte gegeben.

Redaktion:
Maria Crusius, BayWa AG, PR/Corporate Communications/Public Affairs, 
Tel. 0 89/92 22-36 96, Fax 0 89/92 12-36 96, 
E-Mail: maria.crusius@baywa.de

Kontakt bei Fachfragen:
Mareike Wand-Quassowski,
Tel. 02 31/33 04 93 23, Mobil 01 51/12 14 13 30
E-Mail: m.quassowski@kommunikation2b.de

Nummer: 06517-PIB22
Datum: 26.06.2017
Kontakt: Maria Crusius
Telefon: 089/9222-3696
Telefax: 089/9212-3696
E-Mail: maria.crusius@baywa.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Pin It on Pinterest