Berufskleidung: Passend angezogen für kühles, nasses Wetter

[Wynau, Oktober 2017] Passend zur herbstlichen Jahreszeit bietet der Textildienstleister MEWA Outdoor-Jacken an, die vor Wind und Wetter schützen. Denn Herbst und Winter stellen Hand-werker vor die knifflige Frage: Was soll ich anziehen? In der Werkstatt und im Servicewagen ist es warm, im Freien und auf der Baustelle ist es kalt. Erfreulicherweise gibt es Möglichkeiten, sich klimatisch flexibel zu kleiden: mit dem Sortiment zum Mieten von MEWA. Es umfasst Softshell-, Fleece- und Winterjacken.

Als Antwort auf die vielfältigen Anforderungen der vierten Jahreszeit hat MEWA seine Arbeits-kleidung Dynamic um wetterfeste Outdoor-Artikel erweitert. Vier Jacken ergänzen das Sorti-ment. Die Winterjacke sorgt an sehr kalten Tagen für Wärme und Schutz. Sie ist windabwei-send, regendicht und reguliert die Zirkulation von Luft und Feuchtigkeit. Bei trockener Wetterla-ge oder bei Arbeiten in Innenräumen ist die Fleecejacke der passende Begleiter: Sie sorgt bei moderaten Temperaturen für ausreichend Wärme, ist atmungsaktiv, elastisch und wiegt fast nichts. Besonders vielseitig ist die Softshelljacke: Sie weist Kälte und Nässe ab, ist dabei sehr leicht und bietet hohen Tragekomfort. Die Jacken gibt es auch in einer passenden Variante für Frauen.

Die Outdoor-Jacken eignen sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die häufig zwischen In-nen- und Aussenräumen wechseln, etwa Kurier- oder Servicefahrer. Aber auch andere Berufs-gruppen aus Industrie und Handwerk, die sich oft im Freien aufhalten, benötigen atmungsaktive Kleidung mit Luft- und Feuchtigkeitsregulierung.

Um den einheitlichen Firmenlook zu unterstützen, bietet MEWA auch in den anderen Produktli-nien wie Trendline oder CombiStar, warme Jacken an. Ergänzend dazu können wärmende Arti-kel – etwa Thermounterwäsche – per Katalog bestellt werden. Dank den diversen Farben und Varianten lassen sich alle Kollektionen mit Basics wie Shirts und Hemden kombinieren. Die Out-door-Kleidung gibt es im komfortablen Mietsystem. Dazu gehören Beratung, Ausstattung des Teams, Abholen und Waschen der Kleidung sowie das Anliefern zu vereinbarten Terminen.

MEWA Textil-Management

MEWA versorgt Unternehmen europaweit von 44 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten sowie Teile-reinigern im Full-Service. Ergänzend können per Katalog Artikel für Arbeits-schutz unter der Marke «World Wide Work by MEWA» bestellt werden. Etwa 5.200 Mitarbeiter betreuen über 180.000 Kunden aus Industrie, Han-del, Handwerk und Gastronomie.

2016 erzielte die MEWA Gruppe einen Umsatz von 638 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deutschen Nachhal-tigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produk-te/Dienstleistungen». 2016 wurde das Unternehmen vom Verlag Deutsche Standards zum dritten Mal als «Marke des Jahrhunderts» und 2015 zum zweiten Mal als «Weltmarktführer» ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum MEWA Textil-Management:
MEWA Service AG, www.mewa.ch

Kontakt für Pressefragen:
MediaConsult – Agentur für Marketing und Medienberatung, Aurel Arienti
Stadtturmstrasse 18, 5400 Baden, T. 056 210 32 10, E-Mail: mediaconsult@bluewin.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.