Die Crowdhouse AG eröffnet einen Pop-up Store am Zürcher Paradeplatz

Zürich, 6. März 2018. Das Zürcher Fintech-Unternehmen Crowdhouse setzt bei der Vermarktung auf ein erlebbares Konzept. Die führende Schweizer Online-Plattform für Immobilien-Crowdinvesting positioniert sich für zwei Monate mit einem Pop-up Store am Zürcher Paradeplatz und präsentiert seine Produkte und Ideen direkt im Herzen des Zürcher Finanzzentrums.

Das Fintech-Unternehmen Crowdhouse erfindet das Pop-up-Store-Konzept neu. Mit einem eigens dafür konzipierten Geschäft direkt gegenüber des Hotels Savoy en Ville am Paradeplatz möchte sich das junge Unternehmen einem breiteren Publikum präsentieren und näher an die Kunden rücken.

Virtual Reality, Vorträge und persönliche Kundenberatung
Klassische Ausstellware – so wie man es von traditionellen Pop-up-Stores aus dem Einzelhandel kennt – findet man im Pop-up Store von Crowdhouse nicht. Dafür erwartet die Besucher ein Virtual-Reality-Erlebnis, interaktive Informationsstationen und ein Auditorium für Diskussionsrunden und Referate rund um das Thema Immobilien. Die Berater vor Ort nehmen sich dabei Zeit, die neue Anlageform des Immobilien-Crowdinvestings auf ganz persönliche Weise zu präsentieren.

Crowdhouse CEO Robert Plantak ist stolz auf die neue Kurzzeit-Filiale am Paradeplatz: «Unser Unternehmen hat ganz klar eine digitale DNA. Nichtsdestotrotz bieten wir ein Produkt, das sehr emotional ist und bei dem Vertrauen und der persönliche Kontakt eine grosse Bedeutung haben. Mit dem Pop-up-Store haben wir die Möglichkeit, Online und Offline auf eine einzigartige Weise zu verbinden. Dass wir am Paradeplatz präsent sind, zeigt, dass sich unser Produkt in der Zwischenzeit als neuartige Anlageform etabliert hat.»

Geöffnet bis Ende April
Der Crowdhouse Pop-up-Store ist geöffnet seit dem 1. März. Die grosse Eröffnungsfeier fand am 5. März statt. Ab sofort ist der Store von Montag bis Samstag geöffnet. Ein besonderes Highlight sind die zahlreichen Events, die im Auditorium des Pop-up-Stores stattfinden werden. Während den zwei Monaten erwartet die Besucher zahlreiche spannende moderierte Diskussionsrunden, Vorträge udn Präsentation rund um die Themen Schwarmfinanzierung, Blockchain, Digitalisierung des Immobilienmarktes und Altersvorsorge. Eine Übersicht über die bevorstehenden Events findet sich auf http://www.crowdhouse.ch/de/events

Firmenportrait:
Crowdhouse ist ein schnell wachsendes und in Zürich ansässiges Fintech-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Schweizer Immobilien-Markt durch innovative Technologien in das 21 Jahrhundert zu bringen. Das Unternehmen wurde 2015 von Robert Plantak, Ruedi Baer und Ardian Gjeloshi als Spin-Off ihres seit 2010 etablierten Immobilienunternehmens gegründet und beschäftigt heute mehr als 65 Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit mehreren renommierten Partnern und der Luzerner Kantonalbank als strategischer Aktionärin, schafft Crowdhouse mit Hilfe neuester Technologien und innovativer Geschäftsmodelle völlig neue Möglichkeiten, wenn es um die Beteiligung, die Finanzierung, das Management und die Transaktion von Immobilien geht.

Pressekontakt:
Crowdhouse AG
Lerchenstrasse 24
8045 Zürich
www.crowdhouse.ch

Ihr Ansprechpartner:
Michael Meier
Public Relations
michael.meier@crowdhouse.ch
Tel: +41 44 377 60 63
Mobil: +41 78 921 00 56

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.