Geprüfte Qualität: Industrielle Putztücher von MEWA

Vom robusten Tuch bis zum sanften Stöffchen

MEWA ist europaweit einer der wenigen Textildienstleister, der seine Putztücher selbst herstellt. Bevor die Profi-Tücher jedoch in Werkstätten oder Produktionsanlagen zum Einsatz kommen, müssen sie harte Tests bestehen: im unternehmenseigenen Prüflabor.

Jährlich werden bei MEWA mehr als 1 Milliarde Putztücher verarbeitet und wieder an die Kun-den ausgeliefert. Mit ihnen werden Werkzeuge, Maschinen und Produktionsanlagen in Industrie, Autowerkstätten und Handwerksbetrieben sauber gehalten. Sie sichern Qualitätsprozesse und schützen gleichzeitig auch die Umwelt. Die MEWA Putztücher kommen aus der eigenen High-Tech-Weberei. Pro Sekunde entstehen fünf neue Tücher – pro Jahr mehr als 100 Millionen. Und das mit gutem Gewissen: Die Garne bestehen überwiegend aus Baumwolle und über die gesam-te Produktionskette werden nachweislich umweltschonende wie ethische Kriterien berücksich-tigt.

Putztücher  Geprüfte Qualität
Garne von höchster Qualität und spezielle Webtechniken ermöglichen optimale Polierkraft und Saugfähigkeit der MEWA Tücher. Vier unterschiedliche Produkte für verschiedenartige Anforde-rungen stehen zur Auswahl: Das robuste MEWATEX ist das Allzweck-Putztuch für Industrie und Handwerk; MEWATEX Plus reinigt heikle Anlagen schonend, aber gründlich von Verschmutzun-gen. MEWATEX Ultra reinigt und poliert empfindliche Oberflächen und kommt da zum Einsatz, wo Staubfreiheit gefordert ist. MEWA PROTEX schliesslich sorgt mit seiner feinen Struktur aus Mikrofasern für sanfte und nahezu flusenfreie Sauberkeit. Es ist trocken als auch feucht einsetz-bar.

Die Putztücher von MEWA beweisen ein überdurchschnittliches Durchhaltevermögen auch bei starker Beanspruchung und können bis zu 50 Mal gewaschen und wiederverwendet werden. An die Weberei von MEWA angegliedert ist das unternehmenseigene Prüflabor. Hier werden die Tücher auf Qualität, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit geprüft, so dass eine gleichbleibende Qualität sichergestellt ist.

Textilsharing  Nutzen statt Besitzen
Einweg war gestern. Heutzutage werden Mehrwegputztücher eingesetzt um den Betrieb sauber zu halten. Und die Idee, Putztücher nicht wegzuwerfen, sondern zu waschen um sie wieder sauber zum Kunden zu bringen, ist seit 111 Jahren die Basis des Geschäftsmodells von MEWA. Trends in Gewerbe und Industrie zeigen auch klar, dass Nutzen statt Besitzen zur Norm wird. «Textilsharing» entspricht dem Zeitgeist und ist gelebte Nachhaltigkeit. Es bedeutet, Textilien wie Putztücher immer dann zur Verfügung haben, wenn sie gebraucht werden, ohne sie besit-zen zu müssen. Als Teil der Sharing Economy gewinnt diese Serviceleistung von MEWA aktuelle Relevanz. Davon profitieren kleine wie grosse Kunden, denn das Serviceangebot ist bis ins letzte Detail durchdacht und lohnt sich auch für kleine Unternehmen. MEWA ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie 14001.

MEWA Service AG, 4923 Wynau, www.mewa.ch

MEWA Textil-Management
MEWA versorgt Unternehmen europaweit von 45 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten sowie Teilereinigern im Full-Service. Ergänzend können Artikel im MEWA Markenkatalog für Arbeitsschutz bestellt werden. Etwa 5.600 Mitarbeiter betreuen über 188.000 Kunden aus Indust-rie, Handel, Handwerk und Gastronomie.

2018 erzielte die MEWA Gruppe einen Umsatz von 704 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen». 2019 wurde das Unter-nehmen vom Verlag Deutsche Standards zum vierten Mal als «Marke des Jahrhun-derts» und 2015 zum zweiten Mal als «Weltmarktführer» ausgezeichnet.

Kontakt für Pressefragen:
MediaConsult – Agentur für Marketing und Medienberatung, Aurel Arienti
Stadtturmstrasse 18, 5400 Baden, T. 056 210 32 10, E-Mail: mediaconsult@bluewin.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Pin It on Pinterest