Mit Innovation und Design clevere Sanitärräume schaffen: WC-Trennwand PRIMO Kn von KEMMLIT überzeugt mit Design und Vielfältigkeit im Golfer‘s Club Bad Überkingen

Golfer‘s Club Bad Überkingen liegt landschaftlich sehr reizvoll in 700 Meter Höhe am Rande der Schwäbischen Alb. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Golflandschaft auch in den WC- und Duschräumen integriert. Zur Ausführung kam das Trennwandsystem PRIMO Kn vom Marktführer KEMMLIT mit Golf-Digitaldruckmotiven.

Das Trennwandsystem PRIMO Kn erfüllt höchste Anforderungen an Ästhetik und Funktionalität. Das System ist glattflächig und gefälzt. Tür- und Wandelemente bestehen wahlweise aus einer 42 mm starken Verbundkonstruktion mit innenliegendem, rundumlaufendem Aluminium-Rahmen. Eine spezielle Schutzschicht auf der HPL-Oberfläche erhöht zusätzlich die Kratz- und Abriebfestigkeit.

Individuelle Digitaldrucke von Golflandschaften schmücken die Trennwände und sorgen so für ein Highlight. Der Stabilisator, die Knopfgarnitur und die Füße sind aus Aluminium. Das Drei-Rollenkantenband ist ebenfalls aus Aluminium und ist sechsfach verschraubt, wartungsfrei und aushängsicher – damit ideal für öffentliche Einrichtungen.

Auf alle Trennwandsysteme gibt es die 7 Jahre KEMMLIT-Garantie. KEMMLIT bietet ein Rundum-Sorglos-Paket: Neben der Beratung vor Ort durch den persönlichen Fachberater, erfolgt die Produktion und Montage schnell, pünktlich und zuverlässig.

KEMMLIT-Bauelemente GmbH
Maltschachstr. 37
72144 Dusslingen
Deutschland

Helena Steibl
Marketing/ PR
Tel. +49 (0)7072/ 131-217
Fax +49 (0)7072/ 131-150
Helena.steibl@kemmlit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest