Neue Schutzkleidung MEWA Dynamic Allround

Die Berufskleidungslinie MEWA Dynamic gibt es ab sofort auch als Schutzkleidung mit Mehr-fachschutz. Die neue Kollektion „MEWA Dynamic Allround“ ist ebenso bequem wie sicher und als Hitze-, Chemikalien- und Störlichtbogenschutz-Ausführung plus Schutz vor statischer Aufla-dung erhältlich.

[Wynau, 8. Februar 2018] Der Textildienstleister MEWA bietet eine neue Schutzkleidung im Mietsystem an. Basierend auf der Linie MEWA Dynamic – Berufskleidung, die jede Bewegung mitmacht – entstand eine bequeme, funktionale PSA-Variante. „Die Nachfrage nach Schutzklei-dung, welche die Sicherheitsanforderungen erfüllt und sich angenehm tragen lässt, ist hoch“, betont Thomas Hofmann bei MEWA. „Wir haben dementsprechend bei der Entwicklung dieser in vielen Bereichen einsetzbaren Schutzkleidung Material und Schnitte optimiert. Was den Tra-gekomfort betrifft, haben wir uns an der Berufskleidungsvariante orientiert und eine vergleichba-re Bewegungsfreiheit erreicht.“

Sicherheit kombiniert mit Tragekomfort
Auch optisch passen die Jacken, Bundhosen und Latzhosen in die Linie MEWA Dynamic. So können alle Mitarbeiter eines Betriebes im gleichen Look auftreten, ob sie Schutzkleidung tra-gen müssen oder nicht. Das unterstützt die Corporate Identity und trägt zum positiven Fir-menimage bei. Praktische Details für den Arbeitsalltag wie Meterstab, Hammerschlaufe und Stauraum für Kleinkram gehören selbstverständlich auch zur Ausstattung der Kleidung.

Mehrfachschutz
Dynamic Allround schützt vor den thermischen Gefahren eines Lichtbogens der Klasse 1 und vor statischer Aufladung. „Gut bedient mit dieser Schutzkleidung sind deshalb Schlosser, Elektriker und Installateure sowie Mitarbeiter in Stadtwerken, bei Energieversorgern, im Anlagenbau für die chemische Industrie oder im Elektroanlagenbau“, sagt Thomas Hofmann. Je nach Risiko und Anforderung gibt es weitere Varianten der Hitze- und Flammschutzkleidung: plus Chemikalien-schutz, plus Störlichtbogenschutz Klasse 2 oder beide kombiniert.

Für die bleibende Schutzfunktion der Kleidung sorgt der Pflege- und Servicekreislauf des Textil-dienstleisters: Die Kleidung wird abgeholt, gewaschen und nach jeder Wäsche wird sie professi-onell gewartet und überprüft, ob sie noch den Normen genügt, nach denen sie zertifiziert wurde. Andernfalls wird sie repariert bzw. ersetzt. Erst dann wird sie wieder beim Kunden angeliefert.

MEWA Dynamic im Überblick
Die Kleidung mit Hitze-, Flamm- und Schweisserschutz ist zertifiziert nach EN ISO 11611 A1, Klasse 1 & EN ISO 11612 A1, B1, C1, D1, E3, F1 – Schutz bei Flammen, Hitze und Schweissar-beiten; EN 1149-5 Elektrostatische Eigenschaften Antistatik und EN 61482-1-2, Klasse 1 – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens. Es gibt die Kleidung in den zusätzlichen Varianten:
o mit Chemikalienschutz
o mit Störlichtbogenschutz Klasse 2
o mit Störlichtbogenschutz Klasse 2 und Chemikalienschutz

Mehr zum MEWA Textilmanagement unter: www.mewa.ch/ist-stylisch/

MEWA Textil-Management
MEWA versorgt Unternehmen europaweit von 44 Standorten aus mit Berufs- und Schutz-kleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten sowie Teilereinigern im Full-Service. Ergänzend können per Katalog Artikel für Arbeitsschutz unter der Marke „World Wide Work by MEWA“ bestellt werden. Etwa 5.200 Mitarbeiter betreuen über 180.000 Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie. 2016 erzielte die MEWA Gruppe einen Umsatz von 638 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deut-schen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Produk-te/Dienstleistungen“. 2016 wurde das Unternehmen vom Verlag Deutsche Standards zum dritten Mal als „Marke des Jahrhunderts“ und 2015 zum zweiten Mal als „Weltmarktfüh-rer“ ausgezeichnet.

Kontakt für Pressefragen:
MediaConsult – Agentur für Marketing und Medienberatung, Aurel Arienti
Stadtturmstrasse 18, 5400 Baden, T. 056 210 32 10, E-Mail: mediaconsult@bluewin.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.