Schulbau im Sanitärraum | WC-Trennwände von KEMMLIT für den Bildungsbereich

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die Schüler alles, um nicht müssen zu müssen. Die KEMMLIT-Bauelemente GmbH ist der kompetente und zuverlässige Partner wenn es um das Thema WC-Trennwände in Schultoiletten geht.

Als Marktführer und Experte für Sanitäreinrichtungen im Bereich Bildung hat KEMMLIT es sich zur Aufgabe gemacht, den hohen Anforderungen in Schultoiletten gerecht zu werden. In enger Zusammenarbeit mit Behörden, Schulleitern, Hausmeistern und Architekten plant und fertigt KEMMLIT maßgeschneiderte WC-Trennwände.

Vor allem in den Schultoiletten sind robuste Trennwandsysteme, die jahrelangem Einsatz standhalten, gefragt. Da Schüler in den Sanitärräumen häufig unter sich sind, sind die WC-Räume oft auch ein Treffpunkt um die angestaute Schulfrust auszulassen. Wichtig bei der Planung sind daher die Auswahl eines richtigen Farbkonzeptes, die Einbindung der Schüler bei der Gestaltung und die Hochwertigkeit:

Farbkonzept:
Die Farbe Weiß sollte im Sanitärraum nicht verwendet werden. Weiß vermittelt nicht nur einen sehr sterilen, sondern auch einen emotionslosen Zustand. Außerdem ist diese Farbe für Vandalismus bestens geeignet. Beschriftungen mit wasserfesten Schreibgeräten sind bereits vorprogrammiert.

Einbindung der Schüler:
Pilotprojekte zeigen, dass Schäden durch Vandalismus reduziert werden, wenn die Schüler bei der Gestaltung einbezogen werden. Die Mitgestaltung erhöht die Verantwortung der Schüler gegenüber den WC-Räumen.

Hochwertigkeit:
Auch hochwertige Materialien können dabei helfen, das Pflichtbewusstsein zu erhöhen. Dieses Verhalten liegt darin begründet, dass die Bereitschaft für Vandalismus sinkt, je kostbarer oder hochwertiger Gegenstände von Schüler wahrgenommen werden.
KEMMLIT bietet für die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse die passenden Lösungen an:
• WC-Kabinensystem BASIC Typ C: das preisewerte und stabile WC-Kabinensystem aus 13 mm HPL
• WC-Trennwandsystem cronus: das flexible Trennwandsystem aus 13 mm HPL erlaubt auch raumhoch geschlossene Anlagen
• WC-Trennwandsystem PRIMO Kn: das glattflächige Trennwandsystem aus 42 mm HPL-Verbundelement ist stabil und feuchtraumbeständig

Alle Konstruktionsdetails sind auf hochwertige Optik und jahrelange störungsfreie Funktion ausgelegt wie z. B. die massiven Drei-Rollen-Kantenbänder mit sechsfacher Verschraubung oder die hochwertigen Aluminiumfüße mit Edelstahlfußteller. Verstärkte Sicherheit durch einen Übersteigschutz oder Fingerklemmschutz sind ebenfalls möglich.

Für alle WC-Trennwände garantiert KEMMLIT Sicherheit, Stabilität und Langlebigkeit:

• Sicher: durch GS-Siegel
• Stabil: durch TÜV-Prüfung
• Langlebig: 7 Jahre Garantie auf alle WC-Trennwände

KEMMLIT-Bauelemente GmbH
Maltschachstr. 37
72144 Dusslingen
Deutschland

Helena Steibl
Marketingleitung
Tel. +49 (0)7072/ 131-217
Fax +49 (0)7072/ 131-150
helena.steibl@kemmlit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.