Sehen und gesehen werden – Sichtbarkeit sorgt für Sicherheit

Sehen und gesehen werden – Sichtbarkeit sorgt für Sicherheit
Der Textildienstleister MEWA hat seine Berufskleidungslinie Dynamic um Warnschutzkleidung erweitert. Die neue Kollektion Dynamic Reflect ist für Mitarbeiter konzipiert, die zu jeder Tages- und Jahreszeit gesehen werden müssen: im Strassenbau, im Bauhandwerk, am Flughafen, im öffentlichen Dienst oder auf dem Werkhof.

[Wynau, Oktober 2018] Es gibt Situationen, in denen Warnschutzkleidung lebenswichtig ist: bei Nebel auf der Autobahnbaustelle, in der Dämmerung an den Gleisen, in der Nacht auf dem Flughafen. Aber auch Tätigkeiten im Kommunalwesen, für Entsorger und in der Umwelttechnik können Warnschutzkleidung erfordern. Bessere Sichtbarkeit erhöht die Sicherheit – zu jeder Tages- und Jahreszeit.

Funktion: sicher – Optik: sportlich
Um grösstmögliche Sichtbarkeit mit hohem Tragekomfort und moderner Optik zu vereinbaren, hat MEWA seine erfolgreiche Handwerkerkleidung Dynamic als Ausgangspunkt gewählt und ein neues Warnschutz-Outfit entwickelt. Die Linie Dynamic ist von moderner Outdoor-Kleidung inspiriert und zeichnet sich durch besonders grosse Bewegungsfreiheit und eine sportliche Optik aus.
Zur Kollektion gehören Arbeitsjacke, Arbeitshose und Latzhose in den fluoreszierenden Farben Orange und Gelb, jeweils in Kombination mit den Kontrastfarben Anthrazit, Marineblau und Efeugrün. Sweatshirts, Poloshirts und T-Shirts sind einfarbig fluoreszierend gelb oder fluoreszie-rend orangerot erhältlich. Dynamic Reflect ist zertifiziert nach EN ISO 20471, Klasse 2. Wird die Jacke mit der Hose oder Latzhose zusammen getragen, ergibt sich Klasse 3. Die Strapazierfä-higkeit und Robustheit der Kleidung wurde während der Entwicklung in zahlreichen Belastungs-tests geprüft und bestätigt.

MEWA bietet Dynamic Reflect im bewährten Mietservice an: Die Kleidung wird beim Kunden abgeholt, fachgerecht gewaschen, und schrankfertig wieder angeliefert. Die sichere Funktion des Warnschutzes wird überprüft, bevor die Kleidung zurück zu ihrem Träger gelangt. Sollten Reflexstreifen oder das fluoreszierende Gewebe abgenutzt sein, werden diese im Rahmen der Dienstleistung repariert oder ersetzt. Nur so ist die Schutz- und Warnfunktion dauerhaft gewähr-leistet.

Mehr zum Thema Warnschutzkleidung unter: www.mewa.ch/ist-sicher

MEWA Textil-Management
MEWA versorgt Unternehmen europaweit von 44 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten sowie Teilereinigern im Full-Service. Ergänzend können Artikel im MEWA Markenkatalog für Arbeitsschutz bestellt werden. Etwa 5.200 Mitarbeiter betreuen über 184.000 Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie.

2017 erzielte die MEWA Gruppe einen Umsatz von 672 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen». 2016 wurde das Unterneh-men vom Verlag Deutsche Standards zum dritten Mal als «Marke des Jahrhunderts» und 2015 zum zweiten Mal als «Weltmarktführer» ausgezeichnet.

Kontakt für Pressefragen:
MediaConsult – Agentur für Marketing und Medienberatung, Aurel Arienti
Stadtturmstrasse 18, 5400 Baden, T. 056 210 32 10, E-Mail: mediaconsult@bluewin.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.